Tätigkeitsbereiche

Die sbr gGmbH verfügt über ein qualifiziertes Stammpersonal und in jedem unserer Tätigkeitsbereiche stehen zahlreiche Maßnahmen- und Qualifizierungsplätze, sowie Ausbildungsplätze zur Verfügung. Durch einzelne Qualifizierungsbausteine werden individuell notwendige Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt.

Wenn Sie an unseren Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogrammen interessiert sind, dann wenden Sie sich an Ihren Betreuer der Agentur für Arbeit oder des JobCenters. Er kann Sie über geeignete Projekte informieren und den Kontakt zur sbr gGmbH herstellen.

Langzeitarbeitslose

PiA – Produktiv in Arbeit, Stuttgart

Ansprechpartnerin:
Frau Holzer
0711 / 55019-148
gabriele.holzer@sbr-ggmbh.de

Ansprache Fachpublikum

Qualifizierungsmaßnahme nach §16 Abs. 1 SGB II i.V.m. §45 SBG III
Zielgruppe: Langzeitarbeitslose Leistungsbezieher*Innen
Kombination aus Arbeit, Qualifizierung und Einzelcoaching.
Praxisorte: Bonus-Lebensmittelmärkte und sbr-eigene Gastronomie.

Qualifizierung und Training in den Bereichen:

  • Bewerbung
  • EDV
  • Kommunikation
  • Selbstvermarktung
  • Gesundheit

Individuelles Einzelcoachich nach Bedarf.
Betriebliches Praktikum im Rahmen der Maßnahme.
Optionale dreimonatige Nachbetreuung im Falle einer Vermittlung.

Ansprache Teilnehmende

Sind Sie arbeitslos und möchten praktische Erfahrungen sammeln und sich wieder an den Arbeitsalltag gewöhnen?
PIA bietet Ihnen die Möglichkeit dazu im Lebensmitteleinzelhandel und in der Gastronomie.
Sie werden an Ihrem Arbeitsplatz eingearbeitet und qualifizeirt.
Individuelle Arbeitszeit: Mindestens 10 Stunden/Woche, maximal 30 Stunden/Woche.

Sie werden geschult in:

  • Stellensuche und Bewerbungsschreiben
  • EDV
  • Kommunikation
  • Selbstvermarktung
  • Gesundheit

Mehrwöchiges betriebliches Praktikum im Rahmen der Maßnahme.
Sie erhalten individuelle Unterstützung bei persönlichen Problemlagen.
Im Falle einer Vermittlung haben Sie die Möglichkeit einer dreimonatigen Nachbetreuung.

„OktoMarket“ im Rahmen von Oktopus,
München-Johanneskirchen

Ansprechpartnerin:
Frau Bachert
Tel.: 0711 / 55019-133
E-Mail: verena.bachert@sbr-ggmbh.de

Ansprache Fachpublikum

Qualifizierungsmaßnahme (nach § 16 Abs. 1 SBG II i.V.m. § 45 SBG III)
Zielgruppe: Langzeitarbeitslose Leistungsbezieher*Innen

Die Maßnahme umfasst bis zu 39 Wochenstunden bei einer Laufzeit von 3–6 Monaten.
Unter realen Arbeitsbedingungen werden Fachkenntnisse im Verkauf vermittelt, dies geschieht im theoretischen Teil in einem modernen Schulungsraum und im praktischen Teil in einem reell betriebenen Lebensmittelmarkt.

Abschlüsse mit Trägerzertifikaten als:

  • Verkaufshilfe
  • Kassierer*In
  • Postschulung (bei Eignung)

können erzielt werden.

Ansprache Teilnehmende

Praktika, Qualifizierung im Lebensmitteleinzelhandel.

Sie haben eine Ausbildung im Verkauf oder möchten sich in der Arbeitswelt neu orientieren?
Wir bieten Kenntnisvermittlung in:

  • Lebensmittelkunde
  • Service für den Kunden
  • Kaufmännischem Bereich
  • Marketing
  • Qualifizierung Kasse, Verkaufshilfe
  • Postschulung möglich

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die entsprechenden Zertifikate und eine Beurteilung für Ihre Bewerbungen.
Bei Interesse melden Sie sich bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner im Jobcenter und fragen nach diesem Angebot.

Bewerbungs- und Erprobungscenter mit Praktikum und Fachqualifizierung im Einzelhandel, Landkreis München-Kirchheim und Ottobrunn

Ansprechpartner:
Herr Rau
Tel.: 0711 55019-120
E-Mail: christian.rau@sbr-ggmbh.de

Ansprache Fachpublikum

Qualifizierungsmaßnahme (nach § 16 Abs. 1 SBG II i.V.m. § 45 SBG III)
Zielgruppe: Langzeitarbeitslose Leistungsbezieher*Innen

Die Maßnahme umfasst bis zu 30 Stunden/Woche bei einer Laufzeit von mindestens 6 Monaten.

Die teilnehmenden erhalten:

  • Fachliche Unterrichtung (4,5h/Woche, 15%)
  • Praktisches Training (24h/Woche, 80%)
  • Coaching und Bewerbungsunterstützung (1,5h/Woche, 5%)
  • Abschlüsse mit Zertifikaten möglich

Ansprache Teilnehmende

Unser Angebot beinhaltet eine zielgerichtete Qualifizierung hinsichtlich der besonderen Erfordernisse des Lebensmitteleinzelhandels. Sie absolvieren begleitete Praktika in unseren Bonus-Märkten und erhalten eine regelmäßige Bewerbungsunterstützung während der Zeit bei uns.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie die Zertifikate für die Qualifizierungsbausteine

  • Kasse
  • Verkaufshilfe
  • Post (bei Eignung und Interesse)

und eine Beurteilung für Ihre Bewerbungen.

Bei Interesse melden Sie sich bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner im Jobcenter und fragen nach diesem Angebot.